Absage Flohmarkt im Feuerwehrhaus Kuddwörde

Bei Eintreffen keine optische Schadenslage, nach Erkundung der Feuerwehr Möhnsen stellte sich raus, dass eine Mütze über einer Lampe zu schmoren begonnen hatte. Die Feuerwehr Kasseburg war mit einer Staffel im Einsatz.

Feuer, brennt Baumstumpf. Um 14:56 Uhr wurde die Feuerwehr Kuddewörde in die Möllner Straße alarmiert. Vor Ort fanden wir einen brennenden Baumstumpf in einem Wäldchen vor. Dieser wurde von uns mittels Tauchpumpe und C-Strahlrohr abgelöscht. Die Polizei war ebenfalls vor Ort.

Feuer groß Um 14:09 Uhr wurde die Feuerwehr Kuddewörde mit diversen anderen Wehren nach Basthorst zu einem Wohnhausbrand alarmiert.
Eigentlich ist es nicht mehr als eine Mischung aus Rallye, Ausbildungsfahrt und sportlichem Wettkampf. Wer die Orientierungsfahrt der Feuerwehr des Amtes Schwarzenbek darauf reduziert, springt zu kurz. Viel zu kurz

Feuerwehr Kuddewörde in die Möllner Straße gerufen. Dort war ein Baum auf den dortigen Zebrastreifen gefallen. Dieser wurde beseitigt.
Um 11:37 Uhr wurde die Feuerwehr Kuddewörde zur Unterstützung des Rettungsdienstes hinzu alarmiert. Vor Ort unterstützten wir bei dem Transport eines Patienten in den Rettungswagen.
Um 13:38 Uhr wurde die Feuerwehr Kuddewörde zu einen brennenden PKW auf die A24 alarmiert. Kurz vor der Abfahrt Talkau löschten wir zusammen mit der Freiwillige Feuerwehr Kasseburg den PKW. Die Autobahn war für den Zeitraum der Löscharbeiten Richtung Berlin gesperrt.
Alamierung zur Türöffnung . Der Rettungsdienst konnte aufgrund einer verschlossenen Tür nicht zu dem Patienten vordringen. Wir haben die Tür geöffnet und den Patienten an den Rettungsdienst übergeben.

Brandeinsatz in Bauernhaus Heute Nacht wurden wir zu einem Feuer nach Möhnsen gerufen. Dort brannte es in einem Bauernhaus. Dadurch, dass das Feuer rechtzeitig bemerkt wurde, konnte schlimmeres verhindert werden. Gemeinsam mit anderen Wehren konnte das Feuer schnell gelöscht werden. Es bleib bei kleineren Sachschäden

Mehr anzeigen