Um 21:12 Uhr wurde die Feuerwehr Kuddewörde zu einem Ast auf der Sachsenwaldstraße alarmiert. Nach einer längeren Suche durch die 10 ausgerückten Kameraden wurde ein Ast gefunden und durch einen Kameraden von der Straße entfernt. Somit konnten die 10 ausgerückten Kameraden und 8 in Bereitschaft gebliebenen Kameraden im Gerätehaus wieder nach Hause fahren. Einsatzende: 21:45 Uhr
Ein AED-Defibrillator für Kuddewörde
(Kuddewörde) Ein Festtag für die Feuerwehr Kuddewörde, wenngleich er auch nur im kleinsten Rahmen begangen werden konnte: Seit Dienstag ist die Wehr im Besitz eines automatischen Defibrillators, um bei Herzstillständen so schnell wie möglich helfen zu können. Möglich gemacht hat das die Brigitte Voß-Stiftung aus Oststeinbek, die sich die Bekämpfung des plötzlichen Herztodes zum Ziel gesetzt hat. Stifter Holger Voß ließ es sich deswegen auch nicht nehmen, der Wehr die beiden Geräte...

Einsatz Nr. 8: Schornsteinbrand
Einsatz Nr. 8: Schornsteinbrand in Mühlenrade. FF Kuddewörde mit 15 Einsatzkräften vor Ort.

Einsatz Nr. 7: Kellerbrand


Einsatz Nr. 6: Tragehilfe
Unterstützung des Rettungsdienstes durch Tragehilfe

Technische Hilfe, Tür verschlossen / hilflose Person
Einsatz Nr. 5: Technische Hilfe, Tür verschlossen / hilflose Person Um 14:07 Uhr wurde die Feuerwehr Kuddewörde in den Diekskamp für eine Türöffnung alarmiert. Die Tür wurde geöffnet und die Person an den Rettungsdienst übergeben.

Einsatz Nr. 4: TH klein
Auslaufende Betriebsstoffe in der Sachsenwaldstrasse

Willkommen Thjorven
Wir begrüßen unseren Kameraden Thjorven in der Einsatzabteilung.

Nach einem ruhigen 2020 startet die Feuerwehr Kuddewörde mit einem ganze Reigen von Einsätzen in das Jahr 2021: Auftakt war eine böse Ölspur, die sich fast durch den gesamten Süden des Kreisgebiets zog: Am 9. Januar unterstützten wir die Feuerwehr Kasseburg mit dem Abstreuender Fahrbahn von der Autobahn bis weit in das Ortsgebiet hinein. Ein Verbrauch von knapp 60 (!) Säcken Ölbindemittel spricht für sich. Zwei Tage später ging es morgens um kurz vor acht auf die B404. Hier war ein...

Mehr anzeigen