Einsätze

Zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr Kasseburg wurden wir um 16:37 Uhr auf die BAB24 in Richtung Berlin alarmiert. Dort verunfallte ein PKW mit einem Anhänger. Der PKW fing Feuer. Die Insassen konnten sich befreien. Das Fahrzeug wurde gelöscht und an die Seite der Fahrbahn verbracht.

Am heutigen 2. Weihnachtstag rückte die FF Kuddewörde zu ihrem 38. Einsatz in 2022 aus. Am Verbindungsweg zur Donnerkoppel blockierte ein morscher Baum den Weg. Zwei Kameraden besetzten das MZF zersägten den Baum und räumten die Straße frei. Nach 15 Minuten konnte der Einsatz beendet werden.
Heute wurden die Einsatzkräfte der FF Kuddewörde um 18:58 zu einem Großfeuer alarmiert. In Witzhave brannte eine Maschinenhalle in voller Ausdehnung, angrenzende Gebäude waren gefährdet. Die Kameradinnen und Kameraden unterstützen mit Atemschutzgeräteträgern bei der Brandbekämpfung und förderten Wasser über lange Wegstrecke. Neben diversen Feuerwehren war auch das THW und die SEG Betreuung Stormarn im Einsatz. Gegen 23:30 Uhr wurde die FF Kuddewörde aus dem Einsatz entlassen, nach...
Um 19:00 Uhr wurden wir zur Biogasanlange nach Havekost alarmiert. Dort soll es bei Wartungsarbeiten zu einem Vorfall gekommen sein. Zusammen mit der Feuerwehr Havekost, der Feuerwehr Schwarzenbek (Drone) sowie den nachalarmierten Kameraden aus Möhnsen und dem DRK Schwarzenbek rückten wir zur Einsatzstelle aus. Vor Ort stellte sich heraus, dass es sich um einen Übungsalarm handelte. Hier der Nachbericht
Um 21:37 Uhr wurden wir zusammen mit den Kameraden der Freiwillige Feuerwehr Kasseburg sowie der Feuerwehr Talkau auf die BAB24 alarmiert. Dort waren im Bereich der Abfahrt Talkau auf ca 400 Metern Länge Betriebsstoffe ausgelaufen. Die Gefahrenstelle wurde durch uns abgesichert und zusammen mit den Kameraden der anderen Wehren wurden die Betriebsstoffe aufgenommen. Wir waren mit allen drei Fahrzeugen vor Ort.

Infos zur heutigen Alarmierung um 18:01 Uhr. Der Böschungsbrand befand sich entgegen der Meldung auf der anderen Seite der A24 befand. Wir konnten abspannen
Um 12:24 Uhr wurden wir zusammen mit den Wehren Hamfelde St, Hamfelde-Dahmker & Mühlenrade nach Hamfelde alarmiert. Dort stieg Rauch aus dem Erdgeschoss eines Wohngebäudes. Vor Ort unterstützen wir die Kameraden durch den Einsatz unserer Wärmebildkamera und entlüfteten das Gebäude.
Um 11:28 Uhr wurden wir zusammen mit der Freiwillige Feuerwehr Kasseburg und der Feuerwehr Talkau auf die A24 alarmiert. Dort brannte der Mittelstreifen. Während unserer Anfahrt wurde der Brand durch die Kameraden gelöscht, so dass wir wieder einrücken konnten.
Um 13:16 Uhr wurde die Feuerwehr Kuddewörde zu einem Flächenbrand in den Dahmker Weg alarmiert. Ausgerückt sind beide Löschfahrzeuge mit zusammen 5500 Liter Wasser, womit der Brand gelöscht werden konnte. Bitte beachten Sie die erhöhte Wald-und Flächenbrandgefahr!

Um 10:05 Uhr wurden wir auf die BAB24 alarmiert. Auf Höhe Möhnsen brannte ein LKW-Anhänger. Ursache war ein PKW, der sich unter den Anhänger des LKWs geschoben hatte und diesen dadurch in Brand setzte. Wir rückten mit 11 Mann zum Einsatzort aus & löschten den Brand zusammen mit der Freiwillige Feuerwehr Kasseburg & Feuerwehr Schwarzenbek. Auf der Rückfahrt kam es dann direkt zu einem Folgeeinsatz auf der B207 Auffahrt A24. Dort übersah ein abbiegender LKW einen Kleinwagen. Durch...

Mehr anzeigen